Close

1. Herren: HSG Ascheberg/Drensteinfurt vs. Sparta Münster

SPARTA Münster

Am vergangenen Sonntagabend den 27.11 sind wir zum Tabellen Schlusslicht nach Ascheberg gefahren. Unsere Gastgeber waren deutlich geschwächt da einer ihrer Toptorschützen aus den letzten Spielen bei uns auf der Bank saß, und zwar in Trainerklamotte. Nichts desto trotz, war Ascheberg hoch motiviert. Zu Anfang haben wir nicht gut ins Spiel gefunden, so war das Spiel in den ersten Minuten ausgeglichen. Die Uhr zeigte nach 14 Minuten 6:6. In Folge dessen, konnten wir jedoch einige Bälle abfangen und so einen Vorsprung herausspielen, so dass wir ca. 10 Minuten später eine sieben Tore Führung erlangten. Doch die Ascheberger schafften es immer wieder einen freien Mann zu finden und ließen uns so nicht weiter davonziehen. Zur Halbzeit betrug die Differenz 5 Tore, bei einem Spielstand von 13:18. In der zweiten Halbzeit kämpften die Gastgeber sich noch einmal ran, so dass sie zwischenzeitlich auf 2 Tore verkürzen konnten, zum 19:21 (39. Min). Das war es jedoch auch, die letzten 20 Minuten dominierten wir Sparta Münster wieder und konnten das Spiel, letzten Endes, mit 9 Toren Unterschied, für uns entscheiden. Endstand 23:32.

Auch wenn das Ergebnis deutlich ist konnten die Zuschauer am Sonntagabend keine gute Leistung unsererseits bewundern. Am Ende sind es 2 Punkte mehr auf unserem Konto und darauf kommt es an. Vielen Dank an die Zuschauer die mit uns gereist sind und uns unterstützt haben.

Unser nächstes Spiel findet am 03.12 in der Sentruper Höhe gegen SW Havixbeck statt. Wir hoffen auch dort wieder auf tatkräftige Unterstützung, Bis dahin!

Eure 1. Herren

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter