Close

1. Herren: Knappe Niederlage gegen Gronau

SPARTA Münster

Hallo Liebe Handballfreunde,

am Samstag haben wir nach unserem ersten Saisonsieg gegen Ochtrup, eine enttäuschende Niederlage gegen Gronau hinnehmen müssen. Das Spiel gestaltete sich zu Anfangs ohne viele Torerfolge auf beiden Seiten, in den ersten 10 Minuten stand es gerade einmal 1:3 für Sparta Münster. Die Führung wurde dann im weiteren Spielverlauf von den Hausherren übernommen, welche zur Hälfte der ersten Halbzeit mit 6:5 in Führung gehen konnten. Unter anderem war dies einer Abwehrleistung zuzuschreiben, welche leider nicht an das  vergangene Spiel gegen Ochtrup anknüpfen konnte. Hinzu kamen erfolgreiche Tempogegenstöße der Gronauer Außenspieler, sowie technische Fehler im Angriffsspiel und teils fehlende Ballkontrolle auf Seiten Spartas. Dies im Zusammenspiel führte zu einer 13:6 Führung zur Halbzeit für Gronau.

In der zweiten Halbzeit gestaltete sich das Spiel ähnlich, jedoch verbesserte sich die Leistung der Abwehr Spartas deutlich, so dass es nun immer wieder gelang Bälle zu gewinnen und den Abstand auf 5 Tore zu verringern, da auch im Angriff nun konsequenter gespielt wurde und mehr Tore erzielt werden konnten. Da jedoch Gronau nicht aufhörte sich am Spiel zu beteiligen, gelang es nicht gleich auf zu ziehen. Knapper wurde es noch einmal zu Ende des Spiels bei einem Spielstand von 24:21. Allerdings musste Sparta sich dann mit einer 25:21 Niederlage zufrieden geben. So gratulieren wir Gronau zum Sieg und freuen uns auf das Rückspiel mit heimischen Verhältnissen. Am kommenden Samstag heißt es dann gegen SVSW Havixbeck eine gute Leistung auf die Platte zu bringen und 2 Punkte zu gewinnen.

Bis dahin noch eine schöne Woche.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter